„Von Eskadron lernt man auch nicht reiten.“

Ich habe es wieder getan..

Ich habe „schon wieder“ neue Sachen für Kilkenny von Eskadron. Ein leidiges Thema. Meine Leidensgenossen werden voll und ganz verstehen können, was ich nun berichte. Der Rest wird vermutlich einfach nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und meine Stallgenossen haben sich vermutlich schon fast daran gewöhnt, dass Nina recht häufig mitkommt und wir dann shooten was das Zeug hält. Ich könnte es nun auf die Shootings und den Blog schieben, dass ich schon wieder Dinge aus der neuen Eskadron Classic Sports Kollektion bestellt habe – direkt als Set. Wie waren meine Worte bei der Heritage Kollektion noch gleich? „Ich werde nicht aus allen Kollektionen alles als Set kaufen“ – ja, ja, glaubt mir sowas bloß nicht. Damit habe ich mein authentisches Auftreten einfach versaut. Wobei, im Gegensatz zu einigen anderen habe ich tatsächlich „nur“ eine Farbkombination bei mir einziehen lassen – nicht direkt mal alle.

Mit der neuen Kollektion hat Eskadron mir die Entscheidung aber auch wirklich zu leicht gemacht. Viel zu schön finde ich die Farbkombination aus Chocochip und Powderrose (Rosa und Nude). Einfach schrecklich, wenn genau die Lieblingsfarben auf den Markt kommen. Selbst meine Nägel sind aktuell in eben diesen Nuancen gehalten.

_DSC4155

Es mussten also ein paar Dinge einziehen: Schabracke, Halfter, Strick, Abschwitzdecke. Die Gamaschen waren leider viel zu schnell ausverkauft, sonst hätte ich diese ebenfalls bestellt. Bandagen finde ich bei Killy ehrlich gesagt überhaupt nicht schick, da sie so viel Behang hat und dieser dann unten förmlich explodiert. Zudem wäre es mir auch viel zu aufwendig diesen Behang vernünftig einzubandagieren. Somit spare ich mir an dieser Stelle das Geld. Die anderen Farben der Kollektion fand ich ehrlich gesagt gar nicht so schön, bzw. waren es Farben, die irgendwie immer wieder auftauchen und dadurch hat es mich kaum gereizt. Mir bleibt nun zu hoffen, dass so schnell keine neue Kollektion kommt, bei der es mir wieder so ergeht, dass eine Kombination dabei ist, die ich unbedingt haben muss.

Da bisher jedoch lediglich die Schabracke und die Abschwitzdecke ankamen, konnte Nina vorerst natürlich keine Bilder von Halfter und Strick machen (erklärt sich von selbst). Wir haben allerdings bei dem letzten Shooting auch so schon ziemlich viel, worauf wir achten mussten, sodass es gar nicht so tragisch ist. Sobald die fehlenden Teile da sind, wird es auch noch ein paar weitere Bilder geben.

_DSC4127

Die Equitana lasse ich übrigens nun doch ausfallen. Zu groß wäre dort die Verlockung wieder etwas zu kaufen und aktuell habe ich wirklich mehr Sachen als nötig, sodass ich schon mit dem Gedanken spiele das eine oder andere zu verkaufen. Sollte ich mich hierzu entschließen, wird es hier einen Post mit den nötigen Informationen dazu geben. Ich finde es zwar super traurig, dass ich meine Freikarte für die Messe nun verfallen lassen muss, jedoch muss ich auch irgendwo auf meinen Geldbeutel achten, schließlich gibt es die ganzen Sachen ja nicht kostenlos an der nächsten Ecke. Weiterhin findet die Equitana nicht das letzte Mal statt und im Dezember ist ja auch noch die Pferd & Jagd. Ich werde also noch genügend Gelegenheit haben, Messen zu besuchen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s